Shenzhenshenzhen.pro log-in | neu registrieren
SHENZHEN
Shenzhen
Shenzhen-Nachlese
Bitcoin
Welt
Auto
Aufnahme
Deutsche
Geld
Markt
Weltraum
Satelliten
Elektroauto
Bank
Film
Investor
News
Flugzeugtr
Shenzhen
Pressespiegel
 
Harald_S0
 
rehauer0
 
Lupo0
 
shanghai110
 
Pumpon0
 
Kotletten-Horst0
 
coolman0
 
hainan0
 
NKM0
 
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10
 
coolman36
Harald_S36
szdirk35
NKM34
archistar33
shanghai1133
Mr-URSTOFF33
 
hainan33
Dropkick33
 
Pumpon32
1. Bundesliga
Tippspiel Top-10
Durchblick
Texte auf Textilien
24°C
Wetter
"Maybe have Problem" 
China, die türkise Couch und ich

Nach weiteren zehn Minuten völlig fruchtloser Diskussion, bei der ich der Dame nicht ansatzweise zu verstehen geben kann, warum ich das Vorgehen nicht in Ordnung finde und auch Ihre Alternative für mich nicht akzeptabel ist, lenke ich ein. Schlicht und einfach, weil mir meine Zeit zu schade ist, um mich weiter mit Miss Linda (ich kenne mittlerweile bereits ihren englischen Namen, den sie wie viele Chinesen seit ihrer ersten Englisch-Stunde trägt) im Kreis zu drehen. Dann zahlen wir eben für den Flug meiner Mutter den vollen Preis. Was mich vor allem deshalb nervt, da er im Internet nach wie vor mit 30% Rabatt angeboten wird.

Wer sich in China schon einmal an einer Online-Flugbuchung versucht hat, dem durfte die Situation leicht bekannt vorkommen. Zehn Minuten nach der unglaublich schnellen Bestätigung eines unglaublich günstigen Fluges klingelt das Handy und... Problem. Sonja Piontek schreibt in dieser Leseprobe aus ihrem Buch "China, die türkise Couch und ich" über die Tücken einer Onlinereservierung, Geiz-ist-geil Lockangebote und Lösungskreativität.

Zur vollständigen Leseprobe auf shenzhen.pro
Direktlink zu "China, die türkise Couch und ich" auf Amazon

2014-03-03 / Quelle: Sonja Piontek    Aufbereitung: Team shenzhen.pro Kommentare: 0
Video: Mein Xiamen #2 
"Mehr als nur Sehenswürdigkeiten"

Loading the player ...

Carlos Xiong erklärt im zweiten Teil dieses Xiamen-Schwerpunkts den Werdegang der südchinesischen, einst "Amoy" genannten Metropole als Sonderwirtschaftszone. Weiters zur Sprache kommt die Nähe zu Taiwan, Carlos' Zukunftsvision für Xiamen und was man auf der historischen Insel Gulangyu, an deren Ufer dieses Gespräch aufgenommen wurde, unbedingt gesehen haben muss.

Mehr Videos auf shenzhen.pro

2014-02-17 / Quelle: Team schanghai.com    Aufbereitung: Team shenzhen.pro Kommentare: 0
Quiz: Das Pferd im Mond 
Acht Fakten zum lunisolaren Kalender

Am 14. Februar ist Valentinstag und heuer zugleich Tag des Laternenfestes (Yuan Xiao Jie), welches das Ende der 15-tägigen chinesischen Neujahrsfeierlichkeiten markiert. Dass das neue Mondjahr im Zeichen der vierhufigen Reittiere steht, ist inzwischen zweifelsfrei auch dem kulturell indifferentesten Shenzhen-Expat geläufig. Der gefühlt 182sten e-Mail Grußkarte mit Pferdemotiv sei dank - not!

Aber ganz nebenbei: Wie ist es eigentlich um harte Hintergrundfakten zum Mondkalender und dem chinesischen Neujahrsfest, auch Frühlingsfest genannt, bestellt? Kann ich mit meinem Wissen Freunde, Familie und Kollegen in Shenzhen beeindrucken oder führt jede inhaltliche Erwähnung rittlings auf's Glatteis?

Die wichtigsten Grundlagen im Quiz

2014-02-12 / Quelle: Team shenzhen.pro     Kommentare: 0
shenzhen.pro wünscht... 
...alles Gute im Jahr des Pferdes!

Mit diesem treuherzigen Scherenschnittpony wünschen wir allen shenzhen.pro Mitgliedern, Gästen und Freunden eine erholsame Golden Week und viel Gesundheit, Glück und Erfolg im lunaren Pferdejahr.

2014-01-30 / Quelle: Team shenzhen.pro     Kommentare: 0
shenzhen.pro Tech Update 
Forenübersicht: Mehr als nur Zweizeiler

Inspiriert durch das optische Alleinstellungsmerkmal einer nicht ganz unpopulären e-Mail Software mit Anfangsbuchstaben O wurde es nun Zeit für eine kleine Behübschung unserer mittlerweile schon etwas betagten Forenschnittstelle. Wer hier auf shenzhen.pro schon länger mitliest, weiß wovon die Rede ist. Stichwort Designtrends der Jahrtausendwende, Netscape Navigator, ISDN, ... aber wir schweifen ab.

Ab sofort sind im Forum beide Übersichtsebenen, Haupt- und Subforen, mit informativen Doppelzeilen ausgestattet. Auf einen Blick eröffnet sich dadurch nicht nur der Name des Forums bzw. Threads, sondern auch gleichzeitig ein Schnelleinblick in alle laufenden Diskussionen. In der Hauptübersicht ist das der Name der aktuellsten Threadtitels, in den Subforen jeweils die Anfangszeile des letztgeschriebenen Beitrags. Sozusagen die wichtigsten Infos im ersten Augenaufschlag.

Wie immer freuen wir uns über Feedback, Kritik und Lob im seinem Namen immer gerechter werdenden Off-Topic Forum. Die besten Vorschläge werden nach Möglichkeit umgesetzt.

Zum shenzhen.pro-Forum

2014-01-27 / Quelle: Team shenzhen.pro     Kommentare: 1
Nicht schön, aber sympathisch 
Jinan, die graue Stadt im gelben Dunst

Shenzhener Lungen husten bei diesem Anblick reflexartig in ihre Schutzmasken. Aber: Nein, keine Smogwolke sondern ein "Jahrmillionen altes Naturphänomen", schreibt Volker Kienast. Was hat es mit dem trüben Grauschleier auf dem Bild genau auf sich?

Jinan ist wahrlich keine schöne Stadt, aber sie lohnt sich allemal, um den Gelben Fluss, den Huang He, zu sehen. Der Fluss liegt im Norden etwas entfernt am Stadtrand. Der Weg aus dem Zentrum dorthin führt durch ein staubiges Industriegebiet, und das Taxi schlängelt sich auf der Straße zwischen metertiefen Kratern hindurch.

Das Taxi hält am „Park des Gelben Flusses“ und wir zahlen zwei Yuan Eintritt. Dann stehen wir nach einer flirrenden halben Stunde am Ufer des breiten Stromes. Das Wasser fließt träge dahin, Wirbel aus Schlamm bilden sich. (...)


Der Sinologe und gelernte Journalist berichtet in dieser atmosphärischen Leseprobe aus seinem e-Book "China subjektiv!" über gestrandete Bemühungen, die Geister der Industrialisierung und welcher Umstand eine Stadt wie Jinan trotz allem sympathisch macht.

Jetzt weiterlesen in der shenzhen.pro Kolumne

2014-01-20 / Quelle: Volker Kienast    Aufbereitung: Team shenzhen.pro Kommentare: 0
Video: Mein Hongkong #4 
"Der Unterschied zu Shanghai wird kleiner"

Loading the player ...

Welche Vorteile ein "geregeltes" Leben in Hongkong mit sich bringt, wo gute Restaurants wesentlich billiger sind und weshalb mitreisende Partner oft in die Unterbeschäftigungsfalle geraten, erzählt Technik-Unternehmer und Hongkong-Langzeitexpat Jens Behrens. Fortsetzung der nachfeierabendlichen Begegnung am Central Ferry Pier, Hong Kong Island.

Mehr Videos auf shenzhen.pro

2014-01-13 / Quelle: Team deutsch.hk    Aufbereitung: Team shenzhen.pro Kommentare: 0
Vamos a la playa, oh o-o-o-oh 
Umfrage: Ostasiens schönste Strände

Chinese New Year naht mit Riesenschritten. Wem als Expat der Sinn nach Tieftemperaturen, Feuerwerk (auch nachts) und eingeschränkter Infrastruktur steht, ist in der Woche ab 31. Januar vor Ort in Shenzhen bestens aufgehoben.

Wesentlich verträglicher ist es hingegen, sich die kälteste shenzhener Jahreszeit mit einem hoffentlich rechtzeitig gebuchten Urlaub in wärmeren Gefilden zu versüßen. Immerhin warten, und das zählt unbestritten zu den Pluspunkten Shenzhens, im Umkreis von wenigen Flugstunden Sonne, Palmen und Traumküsten soweit das Auge reicht.

Schnorcheln auf Langkawi, kitesurfen auf Kho Phangan oder Beach-Volleyball in Boracay? shenzhen.pro möchte es extragenau wissen und begibt sich mit der aktuellen Enquete auf die Suche nach der schönsten Riviera Ostasiens.

Hier geht's zur Strandabstimmung
Noch nicht gebucht? Hotels zum attraktiven Onlinetarif

2014-01-06 / Aufbereitung: Team shenzhen.pro Kommentare: 0
shenzhen.pro wünscht... 
Frohes Weihnachtsfest und guten Rutsch!

Wir wünschen allen shenzhen.pro Userinnen und Usern in und um Shenzhen besinnliche Festtage und einen guten Rutsch ins Jahr 2014!

2013-12-20 / Aufbereitung: Team shenzhen.pro Kommentare: 0
Video: Mein Xiamen #1 
Schönwetter und Fremdsprachendefizite

Loading the player ...

Nieselregen, ein eher untypisches Wetter in der sonnenverwöhnten südchinesischen Hafenmetropole. Xiamenese Carlos Xiong spricht im ersten Part dieses Zweiteilers in bestem Deutsch über seine Heimatstadt, ihr Investitionsklima, Fremdsprachendefizite sowie kulinarische Besonderheiten. Ein Gespräch auf der Xiamen vorgelagerten, historischen Insel Gulangyu mit Blick Richtung Festlandküste.

Mehr Videos auf shenzhen.pro

2013-12-17 / Quelle: Team schanghai.com    Aufbereitung: Team shenzhen.pro Kommentare: 0

Archiv 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

shenzhen.pro © 2018 secession limited | contact | advertise